Anlässlich der Delegiertversammlung verlieh der KSV der SGT den Heinrich-Käse-Preis für das Tennispatenmodell und unsere Hessenliga-Damen erreichen den 2. Platz bei den KSV-Ehrungen zur Mannschaft des Jahres.

Dass das Tennispatenmodell sehr erfolgreich ist, wissen die SGT–Mitglieder schon lange. Initiiert von Marion Liese und koordiniert von Manfred Schulz läuft es seit der Einführung 2011 auf der Erfolgsspur. Der Heinrich-Käse–Preis 2015 wurde vom KSV Baunatal an dieses Modell vergeben und würdigt damit diese Initiative und die dafür Verantwortlichen und Paten. Herzlichen Glückwunsch!

v.l.n.r.: Manfred Schulz, Marion
Liese, Hannelore Grabe, Ralf Dubbel, Marco Weber

Marion Liese und Manfred Schulz

 
Die Tennispaten der SGT Baunatal

Manfred Schulz  (Koordinator)
Manfred Baecht
Gerd Dockendorf
Horst Dristram
Ferdi Goebel
Jürgen Harbusch
Renate Korneffel
Frank Liese
Axel May
Jürgen Mellenthin
Helmut Oetzel
Irene Ravior
Hans-Joachim Rausch
Renate Rausch
Karl Reuter
Richard Seyer  (†)
Dieter Sippel
Karl Wenderoth
Werner Wicke


Danke an Euch alle!

Ebenso einen herzlichen Glückwunsch an das Damen-Hessenligateam. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2014 erreichten sie den 2. Platz, nur übertroffen von den Deutschen Meistern im Inline-Hockey.

Die Hessenliga-Damen nach der Preisverleihung